Programmiert auf Anpacken: Palettierroboter.

Simulation Palettierroboter
> Beispiel ansehen

Gerade bei schweren und monotonen Arbeiten wie dem Palettieren bieten Roboter eine willkommene Alternative und kommen daher immer häufiger und selbstverständlicher zum Einsatz. Im Vergleich zu anderen automatischen Palettiermaschinen ist ein Roboter variabler in der Anwendung und bei Bedarf auch für andere Arbeiten einsetzbar. Der Greifer kann exakt dem zu palettierenden Produkt angepasst werden kann. Kartons mit Waren, offene Trays, Kanister, Eimer, Fässer, Halbfertig- oder Fertigerzeugnisse können gegriffen, angesaugt, geklemmt und damit über beliebig lange Zeiträume gleichmäßig und zuverlässig bewegt werden.

Referenzbeispiele:
Palettieren von Mehlsäcken - Webermühle

Palettieren von Brettern - Frisia 2

Palettieren von Brettern - Frisia 1

De-/Palettieren von KLTs - Harting

Palettieren von Feuerlöschern (Kartons) - Gloria

Palettieren von Spülkästen (Kartons) - Grohe DAL

Palettieren von Zucker (Eimer, Kanister, Kartons) - Nordzucker