Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Generalüberholung statt Neuanschaffung.

Wenn eine Roboteranlage in die Jahre kommt, sich die Reparaturen häufen und Ersatzteile immer schwieriger zu bekommen sind, ist es höchste Zeit für eine Generalüberholung.

Mit einem professionellen Retrofit bringen Sie Ihre Anlage wieder auf den neuesten Stand der Technik und erhöhen Produktivität und Lebensdauer!

de Man plant das Retrofit mit Ihnen bis ins kleinste Detail und garantiert eine perfekte Anpassung und Integration der neuen Komponenten in das bestehende System.

So kann ein Retrofit aussehen:
- Ersatz von Baugruppen, für die keine Ersatzteile mehr lieferbar sind
- Austausch eines Roboters
- Nachrüstung von Automatisierungstechnik (z.B. SPS)
- Upgrading z.B. von S5 auf S7
- Anbindung an übergeordnete Systeme
- Anpassung an gesetzliche Vorgaben, z.B. durch verbesserte Sicherheitstechnik
- Installation von energieeffizienteren Antrieben
- Integration von Fördertechnik zwecks Anbindung an andere Anlagen
- Ersatz von Werkstoffen durch verschleißfestere Materialien u.v.m.

Damit punktet ein Retrofit gegenüber einer Neuanschaffung:
- Kürzere Ausfallzeit
- Deutlich geringere Investition
- Keine langen Entscheidungswege
- Gleichbleibender Platzbedarf
- Keine Schulung des Personals notwendig

> Download Flyer Retrofit      > Anfrage Retrofit